Close

German Brand Award 2018

Wir haben einen!

Pressemeldung:

Kleintettau/Kronach/Berlin: Die Marketinggesellschaft für die fränkische Rennsteigregion GmbH hat in Zusammenarbeit mit der Kronacher Designagentur Hering‘s Büro eine Marke für regionale Produktqualität entwickelt, die am vergangenen Donnerstag in Berlin mit dem renomierten German Brand Award ausgezeichnet wurde. Mit „Fei echt Frankenwald“ haben Ralf Schmitt, Geschäftsführer der Marketinggesellschaft und der Designer Rolf Hering eine neues Gütesiegel gestaltet, unter dem herausragende Produkte aus der Region des Frankenwaldes künftig vermarktet werden.

In der Kategorie „Industry Excellence in Branding Fast Moving Consumer Goods“ konnte die neue Marke unter mehr als 1200 Wettbewerbsnominierungen einen der begehrten German Brand Awards erringen.

„Unser Qualitätsanspruch für die Vermarktung regionaler Produkte beginnt bereits bei der Entwicklung unserer Marke und deren Kommunikation.“ so Ralf Schmitt.

Im Juni 2015 wurde der Landkreis Kronach als eine von bundesweit 13 Regionen zur Teilnahme an dem Modellvorhaben „Land(auf)Schwung“ des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft ausgewählt. Zu den erklärten Zielen zählt unter anderem auch der Aufbau einer zukunftsfähigen Wirtschaftsstruktur von “innen”, aus der Region heraus. Dabei spielen die Stärkung der regionalen Entwicklungspartnerschaft zwischen Wirtschaft und Region und der Aufbau von Wertschöpfungsketten maßgebliche Rollen. In der Rennsteigregion trifft diese Initiative auf fruchtbaren Boden. In den letzten Jahren wurden – teilweise mit großem Engagement der Bevölkerung – herausragende Projekte entwickelt, die sowohl Tradition als auch zukunftsträchtige Forschung repräsentieren, was am Beispiel des Torpenhauses in Kleintettau deutlich wird.

Wenn des Wörtla fei net wär, wär die Welt fei ganz schön leer.

Der fränkische Begriff “fei echt” ist der tragende Impuls der neuen Marke. Mit der Kombination aus fränkischer Mundart, einer „siegelartig“ anmutenden Bildmarke und einem zeitgemäßen Retro-Design soll die Marke Authentizität der Produkte repräsentieren und Vertrauen in die lokalen Qualitäten wecken.

Ziel der Markenkommunikation ist die Adaption des umgangssprachlichen Begriffes „fei echt“ als allumfängliches Gütesiegel für regionale Produkte – egal ob Lebensmittel aus heimischen Anbau, exotischen Früchten aus dem hiesigen Tropenhaus oder Gebrauchsgüter lokaler Hersteller.

„Mit einer solchen Auszeichnung in der Tasche haben wir den Beweis angetreten, welche Qualitäten in unserer Region entstehen können. Wir müssen uns nicht vor internationalen Mitbewerbern verstecken.“ ist sich Designer Rolf Hering sicher.

So sah es auch die hochkarätige Jury aus Design- und Marketingexperten des Rat für Formgebung und zeichnete dieses Engagamet aus dem Frankenwald aus – fei echt!